TSV Deitingen

Hauptsponsor TSV Deitingen

Co-Sponsor


Weihnachtsturnier 2018 Ausschreibung.pdf

"dr schnällst Deitiger" 08. Sept 2018

hier geht es zu den Ranglisten


Hallenbelegungsplan 2018 Winter


DEITINGEN der Turn- und Sportverein Deitingen in Feierstimmung

Der TSVD im Vereinsjahr 2017 immer noch ohne Kapitän!

Sara Coatti hat als Vizepräsidentin das Ruder übernommen und eröffnete am Freitag, 23. Februar 2018, als ersten Höhepunkt im Jubiläumsjahr, die Generalversammlung. Stolze 140 Mitglieder sind der Einladung gefolgt und wurden gleich zu Beginn mit einem Apéro-Häppchen, gespendet von Daniel Stüdi und Martin Flury, verwöhnt. Der Grund dieser sympathischen Geste, da komme ich später drauf zu sprechen. Es war aber ein toller Einstieg ins Geschäftliche.

Kurz und Büdig wurden die Traktanden abgearbeitet. So konnte Coatti 30 Neumitglieder im Verein willkommen heissen und deren 12 verabschieden. Wiederum konnte Mäni Hodel die gute finanzielle Lage des TSVD und der einzelnen Sportgruppen präsentieren. Das wichtigste Thema war jedoch die Neuorganisation. Da es sich als sehr schwierig erwiesen hat, neue Vorstandsmitglieder zu finden, wurde nun der Versammlung eine Neuorganisation vorgestellt. 

Neu wird der Vorstand mit den acht Sportgruppenleitern erweitert und das Präsidium und Vizepräsidium wird in einem Turnus von je zwei Jahren durch eine Sportgruppe übernommen. Sara Coatti stellt sich für die erste Periode als Präsidentin zur Verfügung. So galt es lediglich, den abtretenden Technischen Koordinator, Remo Schweizer, zu ersetzen und mit Marco Stüdi konnte ein Nachfolger gefunden werden. Offen ist leider immer noch das Vizepräsidium.

Remo Schweizer hatte die schöne Aufgabe, die sportlichen Ehrungen vorzunehmen. Das Damen-Korbball-Team 1 erreichte den 3. Rang an der Schweizer Meisterschaft sowie jeweils den 1. Platz in der Sommer- und Wintermeisterschaft des Firmensports. Das Unihockey Damen-Team schaffte den Aufstieg in die 2. Liga KF, das Unihockey Herren-Team 2 den Aufstieg in die 3. Liga GF. Faustball Herren 1 erreichten den 2. Platz in der 1. Liga Hallensaison und das Team Herren 2 den 1. Platz in der Hallensaison im Kt. Solothurn. Als Einzelsportler wurde Markus Moser für den 2. Platz an der Orientierungslauf Schweizermeisterschaft Langdistanz geehrt. Ein grosser Dank ging an Marianne Zürcher für ihre langjährige Mithilfe beim MUKI-Turnen und der Jugi und an Daniel Aeschlimann für das Amt als Fahnenträger.

Das Highlight galt dem Jubiläum, 20 Jahre TSVD. Der offizielle Anlass folgte gleich am nächsten Tag. Ein Stüblifest für die ganze Dorfbevölkerung. In der Zweienhalle war für einen Abend das Tessin zu Gast. Nebst feinem Essen, einer Weinbar, einer Kaffeestube und einer Bar waren Showblöcke auf der Bühne zu sehen. Klein und Gross beglückten eine volle Halle mit ihren tollen Auftritten. Als Special-Guest durften wir das Gym-Center Emmen mit zwei tollen Auftritten begrüssen.

Als weiteren Höhepunkt präsentierten uns Daniel Stüdi und Martin Flury eine vielversprechende, zweitägige Jubiläumsreise ins Appenzellerland. Wollten sie doch mit ihrem Überraschungs-Apéro, Appenzellerkäse, uns auf die geplante Reisefährte führen.

Wir wollen wieder vermehrt als Gesamtverein auftreten. Mit den geplanten Anlässen kommen wir unserem Ziel näher.

Ursula Persici



Jubiläumsreise vom 23. Juni -24. Juni 18

bitte via Doodle-Link welche Ihr per Email erhalten habt, anmelden.

Besten Dank das OK: Daniel Stüdi und Martin Flury


Fotos von der Generalversammlung 2018 und des 20-jährigem Jubiläum


Sportfest 2018

TSV Deitingen Wettkampfausschreibung.pdf

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam porttitor augue a turpis porttitor maximus. Nulla luctus elementum felis, sit amet condimentum lectus rutrum eget.